unbekannter Gast

BOKU-PraktikantInnen untersuchen die Wirkung von Grünräumen auf das Wohlbefinden von Jugendlichen.#

Bild '1c046d643b'

Am Institut für Landschaftsentwicklung, Naturschutz- und Erholungsplanung forschten im Juli 2013 fünf SchülerInnen (15-17 Jahre) gemeinsam mit WissenschafterInnen und zwei Studentinnen im Rahmen des Projektes "Pause bitte!". Ziel dieses Sparkling Science Projektes ist, die Erholungswirkung von verschiedenen Grünräumen auf Jugendliche näher zu untersuchen.

Die PraktikantInnen kartierten verschiedene Parkanlagen in Wien, nahmen Lärmmessungen vor und beurteilten die Parks im Hinblick auf ihre Erholungseignung für Jugendliche