unbekannter Gast

Keine Scheu vor Technik: Computerkurse für Mädchen#

Computer spielerisch entdecken und technisches Selbstvertrauen schöpfen: Die TU Graz bietet auch diesen Sommer Mädchen ab 10 Jahren Computerkurse an. Es sind noch Plätze frei, gleich anmelden!#

CoMaed-Computerkursen
Das Ziel, das die TU Graz mit den CoMaed-Computerkursen verfolgt: Mädchen sollen Selbstvertrauen in ihr technisches Verständnis gewinnen.
Foto: © Lunghammer - TU Graz

Das „CoMaed“-Kursprogramm der TU Graz – „CoMaed“ steht für Computer und Mädchen – richtet sich an Schülerinnen ab zehn Jahren. Los geht es mit dem „Beginners“-Kurs: In zwei Wochen erkunden die Mädchen das Innenleben eines Computers, lernen einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet und unternehmen Ausflüge in Labors und Institute der TU Graz.

„Wir wollen den Schülerinnen damit die Chance geben, spielerisch den Umgang mit dem Computer zu erforschen und ihnen auch einen Einblick in Technik und Wissenschaft ermöglichen. Sie sollen Selbstvertrauen in ihr technisches Verständnis gewinnen“, schildert Verena Rexeis, verantwortlich für Nachwuchsförderung an der TU Graz und Koordinatorin von „FIT – Frauen in die Technik“ Steiermark. Der „Beginners“-Kurs startet am 22. August, es gibt noch freie Plätze. Die Teilnehmerinnen brauchen keinerlei Vorkenntnisse mitzubringen, Anmeldungen sind herzlich willkommen. Programmieren lernen