unbekannter Gast

FH JOANNEUM bei AlpEuregio in Mailand#

Studierende, Lehrende und Geschäftsführung der FH JOANNEUM beim AlpEuregio Forum 2015 mit Stadtrat Gerhard Rüsch und Eberhard Schrempf, dem Geschäftsführer der Creative Industries Styria
Studierende, Lehrende und Geschäftsführung der FH JOANNEUM beim AlpEuregio Forum 2015 mit Stadtrat Gerhard Rüsch und Eberhard Schrempf, dem Geschäftsführer der Creative Industries Styria.
© FH JOANNEUM/Günter Riegler

m 20. Oktober 2015 fand das AlpEuregio.ExecutiveForum zum Thema „Wachstum durch Design & Innovation“ statt. Auf Einladung des AlpEuregio Business Clubs konnten über 20 Studierende und Lehrende des Master-Studiengangs „Architektur“ an dieser Veranstaltung kostenlos teilnehmen. In Vorträgen von Expertinnen und Experten wurden beispielsweise nötige Veränderungen durch die Digitalisierung und innovative Geschäftsmodelle thematisiert.

In seiner Keynote informierte Michael Lanz, Institutsleiter von Product & Transportation Design der FH JOANNEUM, Interessierte über die Differenzierung durch Design und Innovation. Rektor Karl Peter Pfeiffer nahm im Anschluss an einer Diskussionsrunde teil, die sich mit Wachstumsfaktoren durch die Digitalisierung und neuen Businessmodellen befasste.

AlpEuregio ist ein Netzwerk von Unternehmen und Hochschulen aus den Regionen Bayern, Baden-Württemberg, Österreich, Ost-Schweiz und Norditalien – einem der stärksten Wirtschaftsräume Europas. Die FH JOANNEUM ist durch Rektor Karl Peter Pfeiffer im Vorstand vertreten. Ziele sind der Informationsaustausch zu wirtschaftlichen Themen, unternehmerische Champions – in Form von Personen oder Unternehmen – vorzustellen und eine Vernetzung der Hochschulen. Das Executive-Forum findet seit 2012 jährlich statt und befasste sich in der Vergangenheit mit Themen wie integrierter Mobilität, grünem Wachstum oder globalem Erfolg in der Zukunft.