unbekannter Gast

Gemeinsame Expertentagung von Land und TU Graz zur Energiewende #

Sonnige Perspektiven für die Steiermark: (v.l.) Hans Schnitzer, Experte für erneuerbare Energien der TU Graz, Hans Kronberger, Präsident Photovoltaic Austria, Siegfried Schrittwieser, zuständiger Landesrat für Erneuerbare Energien, und Harald Kainz, Rektor der TU Graz.
© TU Graz/Lunghammer

„Sonne für die Energiewende“ lautete das Thema, mit dem sich am Dienstag, dem 18. März 2014, eine Runde von hochkarätigen Fachleuten bei einer Tagung an der TU Graz beschäftigte. Dass diese Veranstaltung ausgerechnet in der Steiermark abgehalten wurde, ist kein Zufall, gilt doch die Grüne Mark als „Pionierland in der Sonnenenergie-Nutzung“, wie Hans Kronberger, Präsident des Bundesverbandes Photovoltaic Austria, hervorhebt. Möglich ist diese Vorreiterposition durch vernetzte Forschung im Bereich der Nachhaltigkeit, unterstreicht der Rektor der TU Graz, Harald Kainz. Der für erneuerbare Energien und Klimaschutz zuständige Landesrat Siegfried Schrittwieser zeigt sich stolz über dieses dicke Lob, das er an die steirische Bevölkerung weiterreicht.

--> mehr