unbekannter Gast

Globale Wirtschaft, globaler Krieg – warum 1914 auch heute möglich ist#

Prof. Roman Sandgruber
Prof. Sandgruber
© JKU
Ein langer Krieg ist in einer wirtschaftlich globalisierten Welt nicht mehr möglich – so dachte man 1914. Vier blutige Jahre später war man eines Schlechteren belehrt. Wie kam der Irrtum zustande? Und: Ist in unserer noch enger vernetzten Welt ein langer, großer Krieg aus wirtschaftlichen Gründen wirklich nicht mehr denkbar, oder könnten wir uns da genauso irren? Darüber gibt Prof. Roman Sandgruber, Vorstand des Instituts für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz, Auskunft.

--> mehr