unbekannter Gast

Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen: Körper baut Implantate automatisch ab#

Bild 'TUGraz'

Forschern der TU Graz ist es in Kooperation mit Kollegen der MedUni Graz, der TU Wien sowie der BOKU Wien gelungen, resorbierbare Implantate zur Knochenheilung zu entwickeln, die im Körper abgebaut werden. Damit können in Zukunft vor allem bei Kindern schmerzhafte Mehrfach-Operationen vermieden werden. Das von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG finanzierte Projekt "BRIC - BioResorbable Implants for Children" wurde mit Ende August erfolgreich abgeschlossen.