unbekannter Gast

Wir helfen – die Projekte der FH JOANNEUM zur Unterstützung von Flüchtlingen#

Vor sieben Wochen haben wir unser Maßnahmenpaket zur Unterstützung von Menschen auf der Flucht vorgestellt. Durch das hohe Engagement unserer MitarbeiterInnen und unserer Studierenden an den drei Standorten Graz, Bad Gleichenberg und Kapfenberg, konnten wir zahlreiche Projekte zur Unterstützung von Flüchtlingen realisieren.

Wir haben ein Spendenkonto eingerichtet, dessen Erlöse wir ausschließlich für wissenschaftliche Lehraufgaben und Bildungsangebote im Rahmen der Initiative „Menschen auf der Flucht - FH JOANNEUM hilft!“ verwenden. Auf dieses Konto werden auch die Spenden eingezahlt, die wir durch den karitativen Bücherflohmarkt sammeln: Für eine Spende ab zwei Euro pro Buch kann man Literatur der unterschiedlichsten Genres in unseren drei Bibliotheken in Graz, Bad Gleichenberg und Kapfenberg erwerben. Ab sofort gibt es auch Möglichkeit den Button „Menschen auf der Flucht - die FH JOANNEUM hilft“ als Zeichen der Solidarität um zwei Euro zu erwerben. Auch diese Einnahmen fließen ausschließlich auf das Spendenkonto. Die Buttons in allen Bibliotheken sowie in allen International Offices an den drei Standorten der erhältlich.

Am Campus Graz findet derzeit ein koordinierter Sachspendenaufruf für Dinge statt, die am nötigsten gebraucht werden. Die Spenden werden bei uns gesammelt und dann direkt an die aktuellen Brennpunkte geliefert.

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir die Möglichkeit, einen Arbeitstag zur Unterstützung von Hilfsorganisationen zu verwenden. Dieses Angebot wird gerne angenommen.