unbekannter Gast

TU Graz startet Speziallehrgang zum Thema Wasserkraft #

Foto: Friedrich Boehringer
Foto: Friedrich Boehringer

In Österreich werden derzeit rund 60 Prozent der Stromerzeugung durch Wasserkraft abgedeckt. Für den geplanten Ausbau dieser nachhaltigen Ressource braucht es hohe Expertise bei Bau, Erweiterung und Revitalisierung von Kraftwerken. Die TU Graz startet im März 2014 mit einem neuen akademischen Lehrgang in zwei Varianten, die diesen Fokus setzen.
Der Bedarf an qualifizierten Technikern steigt kontinuierlich an und fordert zunehmend interdisziplinäres, technisches Wissen an der Schnittstelle zu Nachhaltigkeit, Ökologie und Umweltschutz.