unbekannter Gast

TU Wien: Technik trifft Sport#

Von 24. bis 26. Oktober findet die Vienna eChallenge am Wiener Karlsplatz statt.#

EDGE - das eCar des TUW Racing Teams
EDGE - das eCar des TUW Racing Teams
TU Wien

Von 24.bis 26. Oktober 2015 findet am Karlsplatz erstmals die Vienna eChallenge statt. Ihrem Motto "Technik für Menschen" folgend, präsentiert die TU Wien im Jubiläumsjahr 2015 neue Forschungsfelder aber auch die Leistungen ihrer Studierenden. Die Vienna eChallenge verbindet den Spaß am Motorsport mit der grünen Technologie der Zukunft, aber auch die Innovationskraft und Kreativität des TU Racing Teams mit dem Praxistest auf der Showstrecke. Die Vienna eChallenge ist Ausstellung, Wettbewerb und Vorführung: Hier gewinnt nicht nur das schnellste Auto, sondern das Team mit dem besten Gesamtpaket aus Konstruktion, Performance und Innovation.

Vienna eChallenge 2015#

Die Vienna eChallenge ist ein außerordentlicher Bewerb der Formula Student, jenem renommierten internationalen Konstruktionswettbewerb, bei dem sich Teams verschiedener Universitäten und Fachhochschulen in regelmäßigen Abständen mit selbst entwickelten Fahrzeugen messen. Zugelassen sind in Wien ausschließlich Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Teams aus Österreich, Italien, Deutschland und Norwegen stellen sich mit ihren selbst geplanten und gebauten eCars im Resselpark der Herausforderung im internationalen Praxistest. In der Autoausstellung im Prechtlsaal der TU Wien können die Fahrzeuge genauer betrachtet werden, und die Konstrukteur_innen stehen für Fragen bereit.