Pfarrkirche Aspersdorf#

2020 Aspersdorf Nr. 2 2020 Aspersdorf Nr. 2

Die Pfarrkirche "Zum hl. Georg" liegt, umgeben vom Friedhof und von Weinkellern, dominierend auf einer Anhöhe im Süden des Ortes. Das 1730 geweihte Gotteshaus ist eine spätbarocke Saalkirche mit einem im Kern gotischen Chor sowie Nordturm. Sie zählt zu den von Lukas von Hildebrandt erneuerten Schönborn'schen Patronatskirchen (u.a. Göllersdorf, Großstelzendorf, Stranzendorf, Weyerburg). Auch die Altäre aus der Bauzeit werden Hildebrandt zugeschrieben. Das Hochaltarbild schuf Johann Georg Schmidt 1730. Holzstatuen der Pestheiligen Sebastian und Rochus flankieren es.

Homepage