unbekannter Gast

Pfarrkirche Biedermannsdorf#

2362 Biedermannsdorf, Ortsstraße 42 2362 Biedermannsdorf, Ortsstraße 42

Die Pfarrkirche "Zu Johannes dem Täufer" erhebt sich in der Ortsmitte. Den mächtigen barocken, im Kern mittelalterlichen Bau errichtete Franz Jaeckl 1727/28, unter Einbeziehung des mittelalterlichen Westturms. Das Gotteshaus hat einen hellen, längs gerichteten Zentralraum mit Kreuzarmen und Kuppeln. Er ist einheitlich Spätbarock gegliedert und erhielt großteils seine repräsentative Einrichtung - Hochaltar, Seitenaltär, Kanzel, Johannes-Nepomuk-Statue, umfunktioniertes Kommuniongitter - aus der Bauzeit. 1985/86 erfolgte eine umfangreiche Restaurierung der damals desolat gewordenen Kirche.

Homepage