Pfarrkirche Braunsdorf#

3714 Braunsdorf 3714 Braunsdorf

Die Pfarrkirche "Zu den hll. Peter und Paul" ist im Süden des Ortes erhöht gelegen. Der schlichte, spätbarocke Bau entstand 1787-1792. Es ist ein Saalbau mit südlichem, dominantem Turm , schlichter Putzfeldgliederung und Rundbogenfenstern. Glasmalerein und Einrichtung stammen vom Ende des 19. Jahrhunderts. Hinter dem Altar befindet sich das ehemalige Hochaltarbild des späten 18. Jahrhunderts, das die Kirchenpatrone zeigt. Damit in Zusammenhang entstanden sechs Ölbilder in der Nachfolge des Kremser Schmidt. Die Statuen des hl. Leopold und des Schutzengels entstanden um 1800.