unbekannter Gast

Pfarrkirche Dobermannsdorf#

2181 Dobermannsdorf, Hauptstraße 18 2181 Dobermannsdorf, Hauptstraße 18

Die Pfarrkirche "Zum hl. Andreas" steht im Osten des Ortes und ist von der Kirchhofmauer umgeben. Die Pfarre wurde vor 1250 von den Liechtensteinern gegründet. Sie waren es auch, die den neogotischen Bau anstelle der alten Kirche stifteten. Karl Weinbrenner plante das 1900/1901 errichtete hohe Gotteshaus mit einem mächtigen Turm. Die einheitliche Ausstattung - Malerei, Fenster, Einrichtung - nach dem Entwurf des Architekten hat sich erhalten.