Pfarrkirche Eibesthal#

2130 Eibesthal Nr. 47 2130 Eibesthal Nr. 47

Eibesthal ist ein langgezogenes Straßendorf nordöstlich von Mistelbach. Im 2. Weltkrieg wurde die Pfarrkirche zerstört. Der Neubau, dem hl. Markus geweiht, befindet sich in der Ortsmitte. Architekt Hans Plank und Prälat Jakob Fried haben sie geplant. Henrique de Arnoldi schuf die moderne Glasfenster-Ausstattung, Oskar Larsen den Fresko-Schmuck. Offene Arkaden verbinden Kirche und Turm. Der mächtige Bau mit seinem hohem Satteldach und der Glockenturm beherrschen das Ortsbild von Eibesthal.

Homepage