Pfarrkirche Eichgraben #

3032 Eichgraben, Kirchenstraße 4 3032 Eichgraben, Kirchenstraße 4

Eichgraben ist eine Marktgemeinde im Bezirk St. Pölten. Der Ort an der Westbahn entwickelte sich in den vergangenen Jahrzehnten zur Wochenendsiedlung. Die Pfarrkirche war das erste große Bauvorhaben der Diözese in der Nachkriegszeit. Architekt Josef Friedl entwarf den Bau für 2000 Personen. Die Kreuzigungsgruppe über dem Eingang, die plastischen Evangelistensymbole am Turm und die Kirchenlehrer auf der Kanzel stammen vom Bildhauer Treberer. Das Herz-Jesu-Bild des Hochaltars und die Fresken beim Marien- und Josefsaltar der Pfarrkirche Eichgraben schuf Karl Engel 1952.

Homepage