Pfarrkirche Ernsthofen#

4432 Ernsthofen, Kirchenplatz 9 4432 Ernsthofen, Kirchenplatz 9

Die frühbarocke Pfarrkirche "Mariae Flucht" steht in der Ortsmitte. Sie ersetzt die 1662 abgetragene, vom Hochwasser gefährdete Kirche, wobei man Teile dieser beim Neubau verwendete und auch den Grundriss beibehielt. 1893/94 erfolgte eine historistische Renovierung, dabei wurde die Einrichtung nach Kanning (im Ortsgebiet) übertragen. Die neue einheitliche Ausstattung - Hochaltar, zwei Seitenaltäre, Kanzel, Statuen - stammt von Max Oberhuber. Die Orgel baute Josef Breinbauer 1871. Neben dem linken Seitenaltar befindet sich ein ungewöhnliches, in die Wand eingelassenes Taufbecken, dessen Aufsatz Reliefbilder trägt. Zwei Prozessionsfahnen aus der Zeit um 1900 sind in der Kirche aufgestellt.