Pfarrkirche Etsdorf#

3492 Etsdorf am Kamp, Hauptstraße 6 3492 Etsdorf am Kamp, Hauptstraße 6

Die Pfarrkirche "Zum hl. Jakob d.Ä." ist eine barocke Saalkirche mit mittelalterlichem Kern. Das dreijochige Langhaus wurde 1733 eingewölbt, der gotische Chor zur halbkreisförmigen Apsis umgestaltet und in diese der Hochaltar eingepasst. Das Altarbild des Kirchenpatrons malte Josef Kehsler erst 1876. Ein Seitenaltar-Blatt "Brückensturz des hl. Johannes Nepomuk" stammt von Johann Georg Schmidt. Alle barocken Heiligenstatuen wurden 1848 weiß gefaßt. 1976 baute Gerhard Hradetzky die Orgel. Hinter der Pfarrkirche steht eine Dreifaltigkeitssäule (Pestsäule) aus dem Jahr 1681.