Pfarrkirche Freischling#

3564 Plank am Kamp 3564 Plank am Kamp

Die Pfarrkirche "Zum hl. Laurentius" ist ein josephinischer Saalbau mit Turmfassade. Sie wurde 1792/93 von Adam Reininger statt einem gotischen Vorgängerbau errichtet. 1794 malte Johann Wallenberger das Hochaltarbild mit der "Glorie des hl. Laurentius". Auf dem Seitenaltar steht eine Madonna mit Kind um 1520, die gleich alten Statuen der hll. Barbara und Agatha gehörten wohl ursprünglich dazu. Bilder der hl. Dreifaltigkeit und der hl. Familie entstanden um 1800. 1905 baute Franz Capek die Orgel.