Pfarrkirche Freundorf#

3441 Freundorf, Staasdorfer Straße 1 3441 Freundorf, Staasdorfer Straße 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Johannes d. Täufer" steht, vom Friedhof umgeben, am nördlichen Ortsrand. Das Gotteshaus ist eine barockisierte spätgotische Saalkirche mit Ostturm. Der neogotische Hochaltar aus dem Jahr 1908 trägt ein Altarblatt der "Taufe Jesu" aus dem 17. Jahrhundert. Die Seitenalträe stammen aus der Barockzeit. Die Kanzel hat Stilmerkmale beider Epochen. Im Chor befinden sich Konsolstatuen der hll. Urban und Gregor und ein Gnadenstuhlrelief aus dem 18. Jahrhundert. Die modernen Glasmalereien (Dreifaltigkeit, Schutzmantelmadonna, Christus) schuf Maria Sturm. 1892 baute Max Jakob die Orgel.