Pfarrkirche Gainfarn#

2540 Gainfarn, Hauptstraße 31 2540 Gainfarn, Hauptstraße 31__

Gainfarn bildet einen Teil der Stadtgemeinde Bad Vöslau im Bezirk Baden. Die Pfarrkirche ist seit dem Mittelalter dem Benediktinerstift Melk inkorporiert. Das Gotteshaus, eine dreischiffige Hallenkirche, stammt aus dem 18. Jahrhundert Der Turm erhielt seine Gestalt nach einem Brand im Jahr 1893. Außer Wappengrabsteinen aus der Renaissance ist das Taufbecken aus dem Jahr 1677 das älteste Ausstattungsstück der Kirche. Der Hochaltar von Johannes Rösler und die übrigen Altäre sind ein Jahrhundert jünger. Als Patron der Pfarre Gainfarn wird Johannes der Täufer gefeiert.

Homepage