Pfarrkirche Gaubitsch#

2154 Gaubitsch Nr. 1 2154 Gaubitsch Nr. 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Stephanus" liegt im Norosten des Ortes auf einem Hügel und ist zum Teil von der alten Friedhofsmauer umgeben. Die nach 1055 gegründete Passauer Pfarre war eine bedeutende Mutterpfarre des Weinviertels. Der Kirchenbau ist im Kern romanisch, hat einen gotischen Chor und Turm, Mitte des 18. Jahrhunderts wurde sie barockisiert. Der Hochaltar ist neugotisch, das Bild des Kirchenpatrons malte Josef Keßler 1875. Kanzel, Orgelgehäuse und ein Kruzifix stammen aus der Erbauungszeit