Pfarrkirche Grillenberg#

2560 Grillenberg, Kirchenplatz 1 2560 Grillenberg, Kirchenplatz 1

Die Pfarrkirche "Zur hl. Margareta" ist eine neogotische Kaiser-Jubiläums-Kirche. Anlass zum Bau war der 80. Geburtstag Franz Josephs (1910). Karl Troll und Johann Stoppel planten die Saalkirche mit massivem Ostturm. Urspünglich sollte die bestehende Kirche erweitert werden, doch entschloss man sich wegen des schlechten Zustands zu einem Neubau. Die Einrichtung wurde aus der alten Kirche übertragen: Der Hochaltar aus dem Jahr 1646 trägt ein Bild der Titelheiligen, das Josef Tremier 1832 nach dem Vorbild von Raffael malte. Der Seitenaltar trägt das Gnadenbild "St. Maria im Walde", eine barocke Madonna mit Kind im Strahlenkranz.