unbekannter Gast

Pfarrkirche Großgöttfritz#

3913 Großgöttfritz Nr. 1 3913 Großgöttfritz Nr. 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Leonhard" steht auf einer Anhöhe im Osten des Ortes. Die ehemalige Burgkirchenanlage mit Pfarrhof und Karner war von einer Friedhofsmauer umgeben. Die gotische Ostturmkirche stammt aus dem beginnenden 14. Jahrhundert. Langhaus und Chor sind kreuzrippengewölbt. Im Chor befindet sich eine spätgotische Sakramentsnische mit Schmiedeeisengittern, gegenüber eine frühgotische doppelbögige Sessionsnische. Seit 1966 ersetzt ein Volksaltar den alten Hochaltar. An der Chorwand befindet sich eine spätgotische Figur des hl. Leonhard von diesem, flankiert von Statuen der hll. Katharina und Barbara aus der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts. Neben dem Gotteshaus steht der ehemalige Karner, ein gotischer Rundbau mit Halbkreisapsis und Kegeldach, datiert 1483 und 1495, der als Kapelle eingerichtet wurde. Neben dem Eingang ist das Sockelfragment der ehemaligen gotischen Kanzel angebracht.

Homepage