Pfarrkirche Harmannsdorf#

2111 Harmannsdorf, Kirchenplatz 1 2111 Harmannsdorf, Kirchenplatz 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Hippolyt und Kreuzauffindung" im Ortsteil Rückersdorf ist ein im Kern einschiffiger romanischer Bau (um 1200) mit gotischem Chor und Südkapelle aus dem 14. Jahrhundert , das nördliche Seitenschiff wurde im 15. Jahrhundert angebaut. Die Barockisierung erfolgte 1689. Der Hochaltar besteht aus einer gotischen, mit einer Marmorplatte verkleideten Steinmensa. Er wurde mit einem neogotischen Schnitzaltar ergänzt. Der Altar im nördlichen Seitenschiff trägt die barocke Schnitzfigur des hl. Josef. In der Südkapelle steht eine Kreuzigungsgruppe um 1700. Weitere barocke Statuen stellen die Heiligen Leopold, Florian und Antonius dar.