Pfarrkirche Heinrichs/Weitra#

3962 Heinrichs/Weitra Nr. 10 3962 Heinrichs/Weitra Nr. 10

Die Pfarrkirche "Mariae Himmelfahrt" steht im Westteil des Ortes. Die neogotische Kirche aus unverputzten Granitquadern mit einem Nordturm baute Hermann Schneider 1872-1875. Den Hochaltar stellte der Altarbauer und Bildhauer Josef Kepplinger 1896 für die Kirche in Loiben her, er wurde erst 1954 nach Heinrichs übertragen. Dargestellt sind Szenen aus dem Leben Jesu, eingebaut ein spätbarockes Bild der Marienkrönung. Der neogotische Seitenaltar enthält eine barocke Schnitzfigur des hl. Johannes Nepomuk und eine Fatima-Madonna (1954). 1911 baute Franz Capek die Orgel.