Pfarrkirche Königstetten#

3433 Königstetten, Schulgasse 3 3433 Königstetten, Schulgasse 3

Die Pfarrkirche "Zum hl. Jakobus d. Ä." steht in der Ortsmitte auf dem Hauptplatz. Der gotische Saalbau wird vom mächtigen Fassadenturm dominiert. Der Hochaltar mit Tabernakel stammt aus dem 3. Viertel des 18. Jahrhunderts. Die Hängekanzel vom Ende des 17. Jahrhunderts trägt Reliefstatuen der Evangelisten und auf dem Schalldeckel Christus Salvator. 1980 baute Herbert Gollini die Orgel. Barocke Statuen stellen Mariä Verkündigung, eine Kreuzigungsgruppe und eine Madonna mit Kind dar. Ein Passionszyklus aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts kam aus der ehemaligen Kartause Mauerbach nach Königstetten.

Homepage