Pfarrkirche Kirchau#

2831 Kirchau Nr. 7 2831 Kirchau Nr. 7

Die Pfarrkirche "Zur hl. Margareta" steht in der Mitte des Dorfes. Der im Kern mittelalterliche Saalbau erfuhr historistische Veränderungen: das Langhaus wurde erhöht, querhausähnliche Zubauten angebracht und die Westfront neu gestaltet. Auch die Einrichtung ist neogotisch. Der Hochaltar, mit dem Bild der Kirchenpatronin, enthält eine barocke Dreifaltigkeitsgruppe. Die Orgel baute Anton Skrabl 1997. Das älteste Kunstwerk ist das Votivbild "Maria Trost" aus dem 17. Jahrhundert. Leinwandbilder (Madonna mit Kind, hl. Patrizius) und die Kreuzwegstationen stammen aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.