Pfarrkirche Kirchbach #

3911 Rappottenstein, Kirchbach 1 3911 Rappottenstein, Kirchbach 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Michael" steht, umgeben vom Friedhof und seiner Mauer, im Süden des Ortes. Der gotische Bau mit Südwestturm ist vom Friedhof und seiner Mauer umgeben. An den Außenmauern sind Fragmente eines Wandgemädes "Jüngstes Gericht" aus dem 16. Jahrhundert und eine Sonnenuhr zu erkennen. Den klassizistischen Hochaltar schuf N. Hödl 1844 mit anbetenden Engeln, der Tabernakel kam 1870 dazu. Die Kanzel aus dem 19. Jahrhundert trägt barocke Figuren, von denen sich noch weitere in der Kirche befinden. Auch die Leinwandbilder der ehemaligen Altäre wurden an den Wänden angebracht. Die Kreuzwegbilder malte ein Künstler aus dem Umkreis des Kremser Schmidt. Die Orgel baute Benedikt Latzl 1870.