unbekannter Gast

Pfarrkirche Kleinhadersdorf #

2170 Kleinhadersdorf, Pfarrgasse 7 2170 Kleinhadersdorf, Pfarrgasse 7__

Kleinhadersdorf im Weinviertel liegt am Poysdorfbach. Der Ort war schon in der Steinzeit besiedelt. Im Mittelalter wurde die Kirche angelegt. Sie befindet sich am Nordrand des Dorfes inmitten des Friedhofs. In Josephinischer Zeit zur Pfarrkirche erhoben, wurde sie umgestaltet. Der barocke Hochaltar trägt Schnitzfiguren der Heiligen Petrus und Paulus, Katharina und Rosalia. Das Altarblatt zeigt den Patron St. Rochus, der als Helfer gegen Pest und Seuchen gilt. Zwei Glocken der Pfarrkirche Kleinhadersdorf tragen Jahreszahlen: 1649 und 1762.

Homepage