Pfarrkirche Kottingbrunn#

2542 Kottingbrunn, Kirchenplatz 3 2542 Kottingbrunn, Kirchenplatz 3__

Foto: Alfred Wolf
Foto: Alfred Wolf

Kottingbrunn ist eine Marktgemeinde im Bezirk Baden . Ihr Wappen zeigt auf blauem Grund zwei Schwerter, Flammen, Weinblätter und ein Zahnrad: Symbole für die kriegerische Vergangenheit, Landwirtschaft und Industrie. Die erste Burg, "das feste Haus zu Prunn", entstand um 1100 durch die Babenberger. Seine heutige Form erhielt das Wasserschloss nach Zerstörungen im 17. Jahrhundert Auch die einst gotische Kirche wurde damals neu errichtet und 1687 geweiht. Von der barocken Innenausstattung sind der Hochaltar, Schnitzfiguren der Pestheiligen, ein Taufbecken und eine Kopie der "Schwarzen Madonna" von Altötting erhalten. 1965 wurde die Pfarrkirche Kottingbrunn um zwei Seitenschiffe vergrößert.