Pfarrkirche Lanzenkirchen#

2821 Lanzenkirchen, Hauptplatz 1 2821 Lanzenkirchen, Hauptplatz 1__

Die Marktgemeinde Lanzenkirchen liegt im Bezirk Wiener Neustadt. Die Markt- und Pfarrrechte aus dem 12. Jahrhundert sind älter als die Wiener Neustadts. Um 1220 entstand in Lanzenkirchen eine große romanische Kirche mit einer Krypta. Um 1560 gotisiert, wurde das Gotteshaus im 18. Jahrhundert von einem Erdbeben zerstört und in barocken Formen aufgebaut. 1889 bekam es einen 36 m hohen Turm. In den 90-er-Jahren des 20. Jahrhunderts wurde die Kirche restauriert und erhielt einen neuen Volksaltar aus Adneter Marmor.

Homepage