Pfarrkirche Leitzersdorf#

2003 Leitzersdorf, Ernstbrunner Straße 5 2003 Leitzersdorf, Ernstbrunner Straße 5

Die Pfarrkirche "Zum hl. Jakob d. Ä." erhebt sich erhöht an der Angerspitze im Süden des Ortes. Das Gotteshaus ist eine im Kern wohl romanische, barock veränderte basilikale Kirche mit einem Südturm. Südseitig ist ein gotischer Kapellanbau erhalten, der mit Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert versehen ist. Sie zeigen die hll. Barbara und Thomas. Das Medaillonbild (hl. Johannes) und Pflanzenornamente stammen hingegen aus der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts. Im rechten Seitenschiff steht ein Barockaltar aus dem Jahr 1756. Der marmorierte Hochaltar mit dem Bild des Kirchenpatrons und Statuetten der hll. Johannes Ev. und Petrus entstand um 1826, ebenso der Tabernakel und die Kanzel. 1887 baute Johann Kauffmann die Orgel. Die jüngste Restaurierung erfolgte im Jahr 2000.