Pfarrkirche Münchreith/Thaya#

3822 Münchreith/Thaya Nr. 29 3822 Münchreith/Thaya Nr. 29__

Münchreith ist ein Teil der Uhrmachergemeinde Karlstein an der Thaya. Der Name spiegelt die Ortsentwicklung: Münchreith entstand als Rodungssiedlung der Mönche von Stift Garsten im 12. Jahrhundert Die Pfarrkirche ist dem hl. Bartholomäus geweiht. Umgeben vom Friedhof liegt sie erhöht im Westen des Ortes auf einer Geländestufe. Die 2-schiffige gotische Hallenkirche wurde in der Barockzeit als Saalkirche umgestaltet und erhielt einen Turm mit Zwiebelhelm. Südlich der Kirche von Münchreith befand sich ein Karner. Trotz Umwandlung als Wohnhaus sind daran eine Reihe mittelalterlicher Bauteile zu erkennen.

Homepage