unbekannter Gast

Pfarr-und Wallfahrtskirche Maria Jeutendorf #

3140 Pottenbrunn, Maria Jeutendorf 41 3140 Pottenbrunn, Maria Jeutendorf 41 __

Foto: Alfred Wolf
Foto: Alfred Wolf

Auf einer Hügelterrasse erhebt sich breit hingelagert das Kloster Maria Jeutendorf mit der Kirche zur schmerzhaften Muttergottes. Sie wurden 1694 bis 1978 vom Servitenorden betreut. Zahlreiche Darstellungen von Ordensheiligen befinden sich in der Kirche. Sie ist in barocker Pracht ausgestattet, die Architekturmalerei in grün, grau und gelb steigert die Raumwirkung. Der bühnenartig aufgebaute Hochaltar war für die Wiener Servitenkirche bestimmt. Er enthält das Gnadenbild "Maria Mutter der Schmerzen". Seit 1985 leben Karmelitinnen aus Mariazell im Kloster Maria Jeutendorf.