unbekannter Gast

Pfarr-und Wallfahrtskirche Mauer bei Melk#

3382 Loosdorf, Kirchengasse 5 3382 Loosdorf, Kirchengasse 5__

Foto: Alfred Wolf
Foto: Alfred Wolf

Der Ortsname Mauer verweist auf römische Relikte, auch im Kirchturm ist ein Römerstein eingefügt. Die Pfarr-und Wallfahrtskirche beinhaltet einige der bedeutendsten kunsthistorischen Schätze Niederösterreichs: Das hoch aufragende Sakramentshäuschen aus dem Jahr 1506 und den berühmten Marienaltar nach Motiven Albrecht Dürers. Der Schreinaltar aus der Zeit um 1515 steht stilistisch an der Schwelle von der Spätgotik zur Renaissance. Der prächtige, barocke Hochaltar beinhaltet die Gnadenstatue "Maria Anger". Das Patrozinium der Pfarr-und Wallfahrtskirche Mauer bei Melk lautet "Mariä Namen".

Homepage