Pfarrkirche Niklasberg#

3823 Weikertschlag, Niklasberg 1 3823 Weikertschlag, Niklasberg 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Nikolaus" steht im ummauerten Friedhof. Das Gotteshaus ist eine im Kern romanische und gotische, barockisierte Saalkirche mit einem dreigeschossigen Turm von 1855. Die Sakramentsnische mit Rosettengitter ist spätgotisch, ebenso Portal und Beschläge der Sakristeitür. Der Hochaltar um 1700 wurde umgebaut. Das Altarblatt zeigt den Kirchenpatron, die barocken Seitenfiguren die hll. Sebastian und Rochus. Der neobarocke Seitenaltar von 1908 trägt ein spätbarockes Auferstehungsbild. Die Schnitzgruppe einer Pietá stammt aus dem 2. Viertel des 15. Jahrhunderts. Im gotisierendem Orgelgehäuse von 1904 befindet sich ein Werk von Josef Wotruba.