Pfarrkirche Ottenschlag #

3631 Ottenschlag, Oberer Markt 13 3631 Ottenschlag, Oberer Markt 13__

Ottenschlag, eine Marktgemeinde im Bezirk Zwettl, liegt an einer bedeutenden Fernstraße von der Wachau nach Böhmen. Ende des 11. Jahrhundert gründete Otto, ein Ministeriale Markgraf Leopolds II. die Herrschaft. Die Anlage des Ortes ging vom Schloss aus, das sich in beherrschender, erhöhter Lage an der Nordseite des Marktplatzes erhebt. Die Pfarrkirche steht an dessen Südostende. Der im Kern spätgotische Bau wurde nach einem Brand im 17. Jahrhundert vergrößert und erhielt im 18. Jahrhundert erhielt drei barocke Altäre. Einer birgt eine spätgotische Madonnenfigur. Die Pfarrkirche Ottenschlag ist Jakobus dem Älteren geweiht.