Pfarrkirche Pöggstall #

3650 Pöggstall, Badgasse 5 3650 Pöggstall, Badgasse 5__

Pöggstall ist eine Marktgemeinde im Bezirk Melk. Das Schloss und die ursprünglich damit verbundene Pfarrkirche bestimmen das Ortsbild. Die zweischiffige spätgotische Hallenkirche ist der hl. Anna geweiht. Hier hat sich nicht nur die Architektur aus dem Mittelalter erhalten, sondern auch eine Glocke, das Chorgestühl, Glasfenster und der Doppelflügelaltar aus der Zeit um 1500. Die Fenster zeigen den Apostel Johannes und den hl. Wolfgang. Im Schrein des Schnitzaltars befindet sich eine Madonna mit Kind. Die Gemälde der Doppelflügel stellen Heilige und Passionsszenen dar. Die Kreuzwegbilder der Pfarrkirche Pöggstall stammen aus dem Umkreis des Kremser Schmidt.