unbekannter Gast

Pfarrkirche Prellenkirchen #

2472 Prellenkirchen, Untere Hauptstraße 19 2472 Prellenkirchen, Untere Hauptstraße 19__

Prellenkichen liegt an den südlichen Ausläufern der Hainburger Berge im Bezirk Bruck/Leitha. Bereits vor 1250 war Prellenkirchen eine selbständige Pfarre. Die Kirche "Zum hl. Geist" wurde während der Zweiten Türkenbelagerung zerstört. Ende des 17. Jahrhundert entstand sie als stattliche Saalkirche neu. 1948 kaufte die Gemeinde einen Hochaltar aus der Salzburger Pfarre Dorfgastein. Die Bewohner von Prellenkirchen stifteten die dazu gehörenden 14 Heiligenstatuen.