Pfarrkirche Reingers #

3863 Reingers Nr. 51 3863 Reingers Nr. 51__

Reingers liegt im oberen Waldviertel, nahe der tschechischen Grenze. Das Dorf entwickelte sich seit dem Mittelalter, im 17. und 18. Jahrhundert bestand hier eine Glashütte. Die erste Kapelle wurde 1755 gebaut. Durch die Josephinischen Reformen wurde Reingers 1784 eine selbständige Pfarre. Die heutige Kirche war 1807 vollendet. Der Hochaltar kam aus einem tschechischen Paulaner-Kloster. Die Pfarrkirche Reingers ist der heiligen Dreifaltigkeit geweiht.