Pfarrkirche Retzbach#

2070 Mitterretzbach 2070 Mitterretzbach

Die Pfarrkirche "Zur hl. Margareta" steht im Nordwesten von Mitterretzbach. Der kleine spätgotische Bau wurde barock verändert. Er trägt eine Sonnenuhr an der südlichen Außenmauer Das vierjochige Langhaus ist netzrippengewölbt. Die Holzfigur einer Maria mit Kind aus dem Jahr 1630, in der Kirche ist jene Gnadenstatue, die beim "Heiligen Stein" verehrt wurde. Der Chorraum wurde mit einem Kruzifix aus dem 19. Jahrhundert und dem Volksaltar gestaltet. Das Leinwandbild der Kirchenpatronin hängt seitlich. Der Deckel des klassizistischen Taufbeckens trägt eine Skulptur der Taufe Jesu.

Homepage