Pfarrkirche Ried am Riederberg#

3004 Ried/R., Hauptstraße 9 3004 Ried/R., Hauptstraße 9

Die Pfarrkirche "Zum hl. Johannes d.T." ist eine vom Friedhof umgebene, schlichte Saalkirche mit Fassadenturm. Der Hochaltar wurde aus der Pfarre Hürm übertragen. 1825 angefertigt, zeigt sein Bild die Geburt Johannes des Täufers. Der klassizistische Tabernakel ist von betenden Engeln flankiert. Darüber befindet sich eine Herz-Jesu-Statue und Reliefs (Christus und Maria) vom Ende des 19. Jahrhunderts. Die neobarocken Seitenaltäre sind als Pendants ausgeführt (hll. Maria bzw. Josef) . Die Kanzel zeigt schlichte Barockformen. Die Orgel baute Joseph Gatto 1825. In der Beichtkapelle steht ein Hausaltärchen aus dem späten 18. Jahrhundert. Es zeigt auf einer Seite die Taufe Jesu, auf der Rückseite den hl. Florian.