Pfarrkirche Semmering #

2680 Semmering, Hochstraße 50 2680 Semmering, Hochstraße 50__

Foto: Alfred Wolf
Foto: Alfred Wolf

Die Kirche auf dem Semmering geht auf die Schenkung eines Fürsten Liechtenstein zurück, der 1894 den Grund für das Gotteshaus zur Verfügung stellte. Geplant wurde es vom damals bekannten Kirchenarchitekten Gustav Neumann. Er entwarf einen neugotischen Bau mit figural gestalteten Fenstern im Altarraum. Sie zeigen die heilige Familie, Johannes den Täufer und Franz von Assisi. Zwei Generationen später erhielt die Pfarrkirche auf dem Semmering einen modernen, freistehenden Turm mit drei Glocken.