Pfarrkirche Seyfrieds#

3860 Heidenreichstein, Seyfrieds 20 3860 Heidenreichstein, Seyfrieds 20

Die Pfarrkirche "Zum hl. Johannes d. Täufer" steht erhöht im Osten des Ortes und ist von dem Friedhof mit seiner Mauer umgeben. Der romanische Saalraum wurde Anfang des 15. Jahrhunderts zu einer spätgotischen Halle mit Kreuzrippengewölben umgebaut. Eine weitere Vergrößerung erfolgte nach 1950. Damals erfolgte auch die Ausstattung mit Wandmalerei von Franz Pitza (Kreuzigung) bemaltem Glasfenster (Hl. Geist-Taube) und Taufstein mit Johannesfigur. Die Orgel baute Franz Capek 1906.