Pfarrkirche Sonnberg#

2020 Sonnberg Nr. 61 2020 Sonnberg Nr. 61

Die Pfarrkirche "Zu den hll. Peter und Paul" war einst vom Friedhof umgeben. Der ursprünglich romanische Bau wurde in der Spätgotik durch Turm, Chor und Sakristei erweitert. Bemerkenswert sind die beiden übereinanderliegenden Emporen. Jedes Jahrhundert hat Veränderungen am Bau vorgenommen, zuletzt 1967 die liturgisch notwendige Neugestaltung des Altarraumes. Den Blickfang bildet nun ein barockes Kruzifix, darüber das Fenster mit den beiden Kirchenpatronen Petrus und Paulus.

Homepage