Pfarr-und Wallfahrtskirche Sonntagberg #

3332 Rosenau, Sonntagberg 1 3332 Rosenau, Sonntagberg 1__

Der Sonntagberg ist eine 700 m hohe Bergkuppe bei Waidhofen an der Ybbs. Auf seinem Scheitel erhebt sich weithin sichtbar die barocke Wallfahrtskirche. An diesem numinosen Ort, wo sich ein altes Steinheiligtum befand, ließ ein Abt des Stiftes Seitenstetten um 1440 die erste Kapelle zu Ehren der Dreifaltigkeit errichten. Ab 1706 bauten Jakob Prandtauer und Josef Munggenast die Basilika ähnlich der Melker Stiftkirche. Daniel Gran malte die prächtigen Deckenfresken, Martin Johann Schmidt schuf Ölbilder, Melchior Hefele den Hochaltar. Mit 12 Marmorsäulen tempelartig gestaltet, umgibt er den Gnadenstuhl aus dem Jahr 1614 und einen Teil des Zeichensteins. Seit 1964 ist die Kirche auf dem Sonntagberg Basilika minor.