Pfarrkirche St. Ägyd am Neuwalde#

3191 St. Ägyd/N. Kirchenplatz 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Ägydius" steht erhöht im Süden des Ortes. Die gotische Saalkirche wurde barockisiert und 1959/60 nach Plänen von Rupert Schweiger umgebaut. Der barocke Hochaltar trägt ein Bild von Johann Schmidt aus 1785, flankiert von Statuen der hll. Petrus und Paulus. Barocke Plastiken zeigen die hll. Katharina und Barbara und eine Gruppe "Taufe Jesu". Auf dem Altar der Seitenkapelle stehen eine Madonna von 1943 und eine Josefsfigur von 1960. Die Kreuzwegreliefs wurden nach 1990 angeschafft. 1992 baute Friedrich Heftner die Orgel.