unbekannter Gast

Pfarrkirche St. Georgen am Reith#

3344 St. Georgen am Reith Nr. 42 3344 St. Georgen am Reith Nr. 42__

St. Georgen am Reith ist ein Bergdorf am Oberlauf der Ybbs an der Niederösterreichischen Eisenstraße. Der mittelalterliche Kirchenbau steht in erhöhter Lage und ist vom Friedhof umgeben. Das Südportal und ein malerischer Vorbau datieren in die Hoch-und Spätgotik. Am Außenbau finden sich interessante Spolien: zwei angeblich keltische Maskenreliefs, ein Stein mit der Jahreszahl 1530 und einer mit Christussymbol. Maßwerkfenster und Treppentürmchen wurden um 1900 restauriert. Auch die Ausstattung ist großteils von der Neogotik geprägt. Zu den barocken Kunstwerken der Pfarrkirche St. Georgen am Reith zählen der Taufstein, die marmorne Kommunionbank aus der Kartause Gaming, eine Florian-Statue und die Kreuzwegbilder.