Pfarrkirche Strögen#

3580 Horn, Strögen 1 3580 Horn, Strögen 1

Die Pfarrkirche "Zu den hll. Peter und Paul" steht östlich des Ortes. Der im Kern mittelalterliche Bau ist von einer Ringmauer, dem Pfarrhof und Wirtschaftsgebäuden umgeben. Außen am Turm sind Steinköpfe eingemauert. Im Chor haben sich die gotische Sakramentsnische, Session und Lavabonische mit Steinmetzarbeiten erhalten. Der Hochaltar mit Opfergangsportalen und gleichzeitigem Tabernakel stammt aus dem Jahr 1632. Das Bild "Mariae Himmelfahrt" malte Georg Kurz, die Figuren stammen von Caspar Leusering. Die Opfergangsportale sind mit der Verkündigungsszene bemalt. Die Seitenaltäre entstanden um die Mitte des 17. Jahrhunderts. Die Kanzel, um 1600 hat einen intarsierten Korb. In der Kirche befinden sich eine barocke Kreuzigungsgruppe und ein Gemälde "Christus an der Geißelsäule" aus dem 17. Jahrhundert.