Pfarrkirche Texing#

3242 Texing Nr. 16 3242 Texing Nr. 16

Die Pfarrkirche "Zum hl. Bartholomäus" steht in erhöhter Lage etwas außerhalb des Ortes und ist vom Friedhof umgeben. Das im Kern gotische Gotteshaus wurde 1713-1717 durchgreifend barockisiert. Die Einrichtung stammt einheitlich aus dem frühen 18. Jahrhundert. Der reich gestaltete Hochaltar mit Opfergangsportalen ist dem breiten Chor angepasst. Der linke Seitenaltar trägt in einem verglasten Schrein die barocke Kopie einer gotischen thronenden Madonna mit Kind. Der rechte enthält in einer Vitrine den naturalistisch dargestellten Corpus Christi. Die Kanzel ist mit einem kräftigen Volutenaufsatz gestaltet. Die Orgel baute Max Jakob 1892.